Mit ihrer Farbigkeit und Struktur bestimmen die Teppichböden den Charakter von Büros und Konferenzbereichen. So entstand die Idee zu einem textilen Architekturkonzept. Die Kollektion Carpet Concept Textiles bietet Stoffe, die in Textur und Farbigkeit auf die Teppichböden abgestimmt sind für ein stimmiges Interieur.

Außergewöhnlich in ihrer Farbigkeit, komfortabel und strapazierfähig im Gebrauch gestalten Carpet Concept Textiles Harmonien oder Akzente für individuelles Interieur. Innenarchitektin Claudia de Bruyn von two sowie Marty Lamers, renommierter Künstler und Designer, gestalteten die Kollektionen mit Blick auf die Farben der Webteppichböden.

Der vitale Geist von Carpet Concept lebt nunmehr in den Webwaren von Böden und Stoffen gleichermaßen. Die Kompetenz für stimmige Innenarchitektur und das Feingefühl für Stofflichkeit vereint die neue Stoffkollektion zu einem textilen Architekturkonzept.

Carpet Concept Textiles pdf