Lyn

Design mit Struktur

Lyn schenkt dem Boden Struktur. Durch konsequente Geometrie. Selbstverständlich im Auftritt. Offen für die Synergie mit dem Interieur. Das Prinzip von Lyn sind quadratische Kreuzungen. 13 Dessins und 33 Zentimeter bilden das Raster. Feine oder kräftige Linien zeichnen das Bild. Aneinander gereihte Quadrate erzeugen Strukturen. Runde oder quadratische Edelstahleinleger betonen die Kreuzungen. Lyn Solitär, fertig abgepasst, empfiehlt sich besonders für den Wohnbereich.

Design: Peter Maly und Carsten Gollnick

Dessins: 13