Carpet Concept Headquarter

      Attraktives Arbeiten

      Das Carpet Concept Acoustic System CAS im Unternehmenssitz Bielefeld.

      Carpet Concept gestaltet die Räumlichkeiten am Unternehmenssitz in Bielefeld mit CAS, Carpet Concept Acoustic System. Damit gelangen sowohl ein außergewöhnlicher Showroom für die CAS Kollektion als auch ein ästhetisch und akustisch überzeugendes Büroambiente. CAS Carpets qualifizieren den Boden zu einem akustischen Leistungsträger für hervorragenden Raumkomfort. CAS Objects verstärken die akustische Wirksamkeit in die dreidimensionale Gestaltung an Wand, Decke und im Raum.

      Den großzügigen Open-Space-Bereich gliedern Sideboards mit integriertem CAS Material an den Rückwänden sowie CAS Objects an den Decken. So entstehen Arbeitsinseln, die vom kommunikativen Flurbereich aus offen und weitläufig angelegt sind. CAS Carpets und CAS Objects folgen in den Einzelbüros und im Konferenzraum je differenzierter Farbigkeit. Neben der Vielfalt gestalterischer Varianten und Farbkombinationen lässt das vitale Büroambiente die Akustik sichtbar werden. Dabei fasziniert der Teppichboden CAS Eco Zen mehrfach. Seine akustische Wirksamkeit überzeugt in Open-Space-Layouts ebenso wie in den Einzelbüros. Wer ihn betritt, ist zudem verblüfft von dem besonderen Gehkomfort der Teppichböden – eine respektvolle Weise, leise zu gehen.

      Fotos: HG Esch