Grey Düsseldorf

      Vitaler Ort

      Eco 2 Teppichboden in der Agentur Grey in Düsseldorf.

      Wilhelminische Kraft verbindet der Architekt Thomas Pink mit moderner Offenheit und schuf so mit der Ideenbotschaft für Grey in Düsseldorf ein Areal aus historischer Wurzel und ideenreicher Weitsicht. Im Norden Düsseldorfs finden die sieben Agenturen der Grey Group Germany ihren neuen Sitz. Auf dem Gelände der wilhelminischen Ulanenkaserne aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert ist die IdeenBotschaft – so das Selbstverständnis der Werbeagentur – entstanden. Hier finden die über 600 Mitarbeiter auf 10.500 Quadratmetern Bürofläche einen gemeinsamen Ort für Kreativität und Austausch. Die Innenarchitektur von Claudia de Bruyn und Uta Cossmann dominieren Großzügigkeit, gestalterische Dramaturgie und visuelle Akzente. Raumstrukturen werden wahrnehmbar durch Farbakzente an Wänden und Boden. Farbig gestaltete Teppichböden von Carpet Concept ordnen die Räume. Glas, Ziegel und Sichtbeton harmonieren mit der wilhelminischen Architektursprache. Der Teppichboden der Büros nimmt die CI-Farbe von Grey auf. Das kraftvolle Orange regt die schöpferischen Prozesse an und fördert Konzentration auf beste Ergebnisse. Eco von Carpet Concept bildet auf rund 7.000 Quadratmetern den vitalen Boden für schnelle Gedanken. Die Markenfaser Legacy von Invista sorgt durch ihre Schmutz abweisenden Eigenschaften dafür, dass Eco lange gut aussieht.

      Claudia de Bruyn, two_Space

      www.antron.eu

      Fotos: HG Esch