Hotel Leuchtturm

      Hotel am Leuchtturm in Warnemünde

      Meeresrauschen & Wohlfühlatmosphäre: die wohnlichen Zimmer wurden mit einem Hotel-Teppichboden von Carpet Concept ausgestattet.

      Verarbeitetes Produkt

      Sonderanfertigung Concept RSM 203

      Ein Leuchtturm ragt hoch über den weißen Strand Warnemündes. Schon von weitem sichtbar, zählt er heute zu einem der Geheimtipps an der Ostsee. Denn direkt neben ihm verbirgt sich eine moderne Form der Gastlichkeit, das „Hotel am Leuchtturm“. Es bietet Gästen nach einem Strandtag mit steifer Brise ein loderndes Kaminfeuer, eine gemütliche Lounge und klassisch moderne Zimmer. „Der Ort des Hotels, direkt an der Ostsee, hat unser Design stark geprägt. Und somit waren die umliegenden Farben von Wind, Strand und Wasser maßgeblich für unser Farbkonzept“, erzählt Projektleiterin und Innenarchitektin Wiebke Biß von JOI-Design Innenarchitekten, die das Hotel neu entworfen haben. „Das Ziel war, eine Atmosphäre zu schaffen, die authentisch ist und in der sich der Gast wohlfühlt.“

      Diesem Anspruch tragen auch die Zimmer Rechnung, in denen Textilien für Komfort und Wohnlichkeit sorgen. Sie sind auf die Zielgruppe des Hotels zugeschnitten: Privaturlauber, die ausschlafen möchten oder sich nachmittags mit einem Buch auf ihre Zimmer zurückziehen. „Hier war es wichtig, Wohlfühlatmosphäre zu schaffen“, unterstreicht die Innenarchitektin, „Textilien wie Vorhänge und Kissen steigern diese.“

      Sorgfältig wurde auch der Hotel-Teppichboden ausgewählt und von Concept Carpet individuell angefertigt. Vorbild hierfür war ein Naturgarn, das in einem traditionellen Fischgrätmuster gewebt wurde. Carpet Concept zeigt mit der individuellen Anfertigung im Hotel-Teppichboden-Bereich schon lange Expertise. „Es war unsere Aufgabe, einen Hersteller zu finden, der das Vorbild mit modernem Garn in ein langlebiges und objekttaugliches Produkt umwandeln kann. Carpet Concept stand für uns aufgrund der hochwertigen Qualität seiner Produkte ganz vorn auf der Liste“, so Wiebke Biß.

      Die textile Atmosphäre erlebt der Gast heute durchgängig - ob auf den Zimmern oder im Empfangsbereich. Die Lobby bildet das Herz des Hauses mit ihren bequemen, einladenden Sitzmöbeln, dem warm flackernden Kamin und einer kleinen Bibliothek. „Ein perfekter Ort, um die Seele baumeln zu lassen und zu entspannen“, fasst die Innenarchitektin von JOI-Design zusammen. Bildbände, Accessoires und Bilder vermitteln dem Raum einen persönlichen Charakter, und der Blick durch die offene Wintergartenfassade zeigt bei einem Glas Wein das brausende Leben auf der Strandpromenade.

      Fakten:

      Projekt: Hotel am Leuchtturm – Warnemünde
      Teppichboden: Sonderanfertigung Concept RSM 203 Dessin 0202297, Farbe 60272 – Jacquard-Webschlinge – Bahnenware
      Quadratmeter: ca. 800 m²
      Besonderheit: Als Aufgabe stand ein textiles Naturprodukt im Fischgrätmuster nachzubilden, das die heutigen Brandschutzbestimmungen erfüllt. Sanft und doch voller Dynamik wirkt der jacquard-gewebte Teppichboden. Der individuell ausgewählte Sandton umschmeichelt die unmittelbare Strandatmosphäre und belebt die stilvolle neue moderne Hotelzimmerumgebung.