Powerhouse Kjørbo

      Nachhaltiges Design

      Eco Kollektionen im Powerhouse Kjørbo

      Einen besonders nachhaltigen Anspruch hat das Powerhouse Kjørbo in der Nähe von Oslo: Das von Snøhetta gestaltete Bürogebäude erzeugt mehr Energie, als es tatsächlich benötigt. Gewebte Teppichböden der Eco Kollektionen von Carpet Concept prägen das ebenso effiziente wie anregende Interior Design.

      Das Powerhouse Kjørbo ist ein Plusenergiehaus, das aus zwei Bestandsbauten entstand. Mit der Umgestaltung konnte der Energiebedarf des Gebäudes um 90 Prozent reduziert werden. Das umgebaute Gebäude wurde daher mit der höchsten Klassifizierung der norwegischen BREEAM-NOR Zertifizierung ausgezeichnet.

      Zum Erfolg des Powerhouse Kjørbo trägt vor allem das attraktive Innere bei, das ebenfalls nachhaltigen Aspekten folgt. Bei der Gestaltung der inspirierenden Büroflächen entschied man sich für Webteppichböden der Eco Kollektionen von Carpet Concept. Auf ca. 3.500 Quadratmetern kamen die flachgewebten und besonders langlebigen Teppichböden zum Einsatz. Garne mit plastischen Effekten erzeugen die feine Struktur der Teppichböden, die den Büros einen eigenen Charakter verleihen. Ästhetisch und funktional zugleich passt der textile Bodenbelag so perfekt zum Konzept des kreativen Austauschs und der Nachhaltigkeit.

      Fotos: Trond A. Isaksen