Riedel Communications

      Neues Miteinander

      Eco Tec Teppichböden bei Riedel Communications in Wuppertal

      Wie fördert der Umbau einer bestehenden Industriehalle das Miteinander und das Wohlbefinden der Mitarbeiter? Bei der Neugestaltung einer Werkshalle von Riedel Communications in Wuppertal war man sich einig: mit zentralen Begegnungsräumen, freundlichen Farben und Webteppichböden von Carpet Concept.

      Das Besondere beim Umbau der Werkshalle war die Verbindung von Verwaltung und Systemkonfektionierung unter einem Dach, damit die Mitarbeiter gegenseitig voneinander profitieren. Aus der Begegnung mit Kollegen und anderen Tätigkeitsbereichen soll sich eine ganzheitliche Sichtweise entwickeln, die wiederum die eigene Arbeit bereichert. Um den Austausch der Mitarbeiter untereinander zu fördern, hat der Architekt Volker Arntz in die Halle eine offene Bürostruktur eingefügt. Zentrale Flächen wurden für Kommunikation und Begegnung neu gestaltet. Leuchtende Farben und ausgewähltes Möbeldesign sorgen für eine freundliche Stimmung und einen hohen Arbeitskomfort.

      Textile Bodenbeläge von Carpet Concept fördern maßgeblich die Aufenthaltsqualität. So kamen auf circa 800 Quadratmetern flachgewebte Teppichböden der Kollektion Eco Tec zum Einsatz. Aufgrund ihrer hohen Strapazierfähigkeit eignen sich die Eco-Kollektionen besonders für Projekte wie die neugestalteten Büroflächen in der Werkshalle. Die feine, handwerklich anmutende Oberflächenstruktur von Eco Tec verleiht den neuen Räumen eine angenehmen Atmosphäre, verbessert zugleich die Raumakustik und schafft so beste Bedingungen: für die konzentrierte Büro- und Werksarbeit ebenso wie für den anregenden Austausch der Mitarbeiter.

      Fotos: Eduardo Perez