VR Bank Neumünster

      Kubische Konsequenz

      Eco 2 Teppichboden und VBM 20 Fliesen in der VR Bank Neumünster.

      Der Neubau der VR Bank überzeugt mit modern-kubischen Formen von Außen und mit zeitgemäßen Open Spaces von Innen. Hell und großzügig gestaltet sind 2500 qm Nutzflächen, Trennwandsysteme ermöglichen konzentriertes Arbeiten in den Büros. In den weitläufigen Fluren erdet Eco 2 im leisen Anthrazit die luftige Weite. Vorstandsräume, Rundtreppe und Kundenhalle sind mit Bahnenware in einem Sonderdessin in grau-meliert des besonders strapazierfähigen Rutenwebware VBM 20 ausgelegt. Die selbstliegende Fliese 60 x 60 cm in Grautönen erfüllt den Zweck der Umnutzbarkeit zukunftsweisender Arbeitsstätten.

      Fotos: Achim Banck